ROSE MULTIROAD PRO SL-3000*

Das momentan mit Abstand beste Fitness Bike meiner Meinung nach.

Komplette Ultegra Ausstattung und ultraleicht (nur 7,9 Kg). Natürlich sind die eingesetzten Komponenten mehr als ihren Preis wert.

Wer also kompromisslos in die erste Liga der Fitness-Biker aufsteigen will, der kommt an diesem Teil nicht vorbei.

Zudem sind Reifen und Bremssystem ebenfalls absolute Spitzenklasse!

Glatte 10 von 10 Punkten.

Strada 900 Disc

Dieses Fitnessbike fahre ich selbst. Es ist ein Preis-Leistungs-Kracher vorm Herrn.

Genau wie unser Testsieger setzt das Strada 900 auf hochwertige Ultegra-Komponenten und ist ebenfalls sehr leicht. (9,7 Kg)

Ich habe mich vor allem wegen einem exklusiven Preis entschieden dieses Bike dem Multiroad Pro vorzuziehen 🙂

Zudem sind die Schwalbe Marathon Reifen sehr zu empfehlen!

 

Corratec SH1

Corratec SH1 (Nabenschaltung)

Platz Nummer 3 geht an das Fitnessbike Corratec SH1. Es besteht natürlich ebenfalls aus hochwertigsten Komponenten.

Ein Unterschied zu den anderen beiden Fitness Bikes im Test ist sicherlich die Nabenschaltung. Hier wird komplett auf Shimano Alfine gesetzt. Zum Thema Nabenschaltung habe ich ja bereits einen Text veröffentlicht.

Der große Vorteil bei diesem Bike ist u.a. die Möglichkeit einer 0% Fahrrad-Finanzierung*

Auch die Zeitschrift „aktiv Radfahren“ hat dieses Fitnessbike als „sehr gut“ bewertet.